Kreuzfahrt Last Minute Restplätze

Kreuzfahrt Last-Minute buchen: Restplätze und Stornokabinen gibt es bei uns zum Schnäppchenpreis

Wenn du Last-Minute verreisen möchtest und ein Angebot mit besonderem Erlebnischarakter suchst, bist du bei uns richtig! Hier findest du aktuelle Kreuzfahrt Last-Minute-Angebote, Restplätze, Aktionsreisen und Stornokabinen zum absoluten Top-Preis. Unser Angebot wird täglich aktualisiert, sodass du dich auf deutliche Preisnachlässe bei allen Reisen verlassen kannst. Freu dich bei uns auf Innen- und Außenkabinen, umfassende Reiseleistungen und eine exklusive Ausstattung. Je nach Angebot und Reise kannst du dich bei uns für Innen- oder Außenkabinen entscheiden. Da es sich ausschließlich um Restplätze handelt, schwankt auch die Reisedauer und der Umfang der Inklusivleistungen.

Tausende Kreuzfahrt-Last-Minute-Restplätze der unterschiedlichsten Reedereien

Ganz egal, ob du mit der Kussmund-Flotte AIDA, TUI Cruises oder Costa verreisen möchtest, bei uns wirst du fündig. Wir haben für dich Kreuzfahrt-Last-Minute-Restplätze der unterschiedlichsten Reedereien zusammengestellt. Täglich kannst du damit aus mehr als 6.000 exklusiven Reiseschnäppchen deinen Traumurlaub wählen. Unsere Angebote werden täglich aktualisiert, sodass wir neue Stornokabinen immer aktuell in unser Portfolio aufnehmen.

Übersichtlich, transparent und günstig – so kannst du deine Kreuzfahrt-Last-Minute-Restplätze ganz einfach buchen

Wir möchten dir die Suche nach deinem perfekten Reiseschnäppchen so einfach wie möglich machen. Aus diesem Grund bieten wir dir aktuelle Kreuzfahrt-Last-Minute-Restplätze mit Direktlink zum jeweiligen Angebot an. In der Übersicht kannst du dir bereits einen Überblick über die Reisedauer und den Zeitraum verschaffen. Die genauen Details zur Reise erfährst du dann, wenn du auf das Angebot geklickt hast. Wenn du die Auswahl einschränken möchtest, kannst du übrigens ganz einfach unseren Filter verwenden. Hier kannst du die Reisedauer, aber auch den möglichen Preis und die Reederei bereits vorab auswählen. Das schränkt das Angebot ein und erleichtert dir die Suche.

Es konnte nichts gefunden werden.

Es sieht so aus, als ob wir nicht das finden konnten, wonach du gesucht hast. Möglicherweise hilft die Suchfunktion.

Preisangaben pro Person bei Doppelbelegung. Alle Angaben ohne Gewähr.

AIDA ist Marktführer bei Kreuzfahrten

Die Schiffe der AIDA-Flotte stehen für Cluburlaub mit höchstem Komfort und unzähligen Möglichkeiten an Bord sowie bei den Tagen an Land. Wer mit AIDA reist, erlebt Urlaub in einer neuen Dimension.

Mit keiner anderen Reiseart erhalten Urlauber die Möglichkeit, so viele Reiseziele in kürzester Zeit zu entdecken und können dies, ohne zwischendurch ihren Koffer packen zu müssen. Wie fast jede Reederei bietet auch AIDA auf ihren Schiffen mit dem markantem Kussmund Stornokabinen an, die es sich lohnt anzuschauen. Für Kurzentschlossene oder auch zeitlich flexible Reiseteilnehmer kann die Buchung von Stornokabinen von AIDA durchaus Sinn machen. Nähere Informationen zu Stornokabinen und Fragen wie „Was sind Stornokabinen?“ finden Sie hier auf der Startseite.

Unternehmensgeschichte von AIDA

Das Unternehmen AIDA Cruises gehört der britisch-amerikanischen Carnival Corporation an und bedient den deutschsprachigen Markt. AIDA ist Marktführer auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt und hat als weithin bekanntes Logo einen Kussmund mit den vier AIDA-Buchstaben, welche jeweils eine andere Farbe haben.Die Flotte gehört indes der italienischen Costa Crociere mit Sitz in Genua. Seit dem Jahr 2015 ist die Carnival Maritime GmbH für den Betrieb der Schiffe verantwortlich. Die meisten Schiffe der AIDA-Flotte wurden in der Meyer Werft in Papenburg gebaut und von dort in ihre neuen Ausgangshäfen ausgeliefert.

Meilensteine des Unternehmens – Was war wann?

  • August 1994 – der Bauvertrag für das erste AIDA-Schiff, die AIDAcara, wurde unterzeichnet
  • Juni 1996 – Taufe des AIDA-Clubschiffes
  • September 1999 – zwei weitere Schiffe werden in Auftrag gegeben
  • Mai 2002 – Taufe der AIDAvita
  • April 2003 – Taufe der AIDAaura
  • August 2004 – die AIDAaura ist bei den Olympischen Spielen zugegen
  • Oktober 2004 – zwei neue Clubschiffe werden bei der Meyer Werft gebaut
  • Juli 2005 – Neubau Nummer Drei in der Meyer Werft
  • Juni 2006 – in Auftrag geben des vierten Neubaus
  • Dezember 2007 – Auftrag über zwei weitere Neubauten
  • August 2006 – AIDA verzeichnet eine Million gereiste Urlauber
  • Juli 2009 – AIDA verzeichnet zwei Millionen gereiste Gäste
  • August 2010 – AIDA gibt die zehnte Schiffsbestellung in Auftrag
  • Juli 2012 – neuer Präsident vom Unternehmen AIDA Cruises: Michael Ungerer
  • September 2015 – Präsidentenwechsel zu Felix Eichhorn
  • März 2016 – Übernahme des neuen Flaggschiffs AIDAprima
  • Mai 2016 – Taufe der AIDAprima in Hamburg beim Hafengeburtstag
  • Februar 2017 – AIDA feiert ihr 20-jähriges Bestehen

Wie sich im Zeitstrahl erkennen lässt, ist das Unternehmen zügig gewachsen und konnte seine Position im deutschen Kreuzfahrt-Markt verstärken und ausbauen.

Die AIDA Flotte im Detail

Aktuell haben alle Schiffe der AIDA eine Gesamtkapazität von 30.460 Betten verteilt auf 13 Schiffen. An Bord arbeiten 10000 Menschen aus 40 Nationen und für die Jahre 2021 und 2023 sind weitere Neubauten geplant.

Grundlegend lässt sich sagen, dass die Schiffe chronologisch geordnet immer größer und abwechslungsreicher wurden. Mit jedem neuen Schiff kamen mehr Kabinen an Bord, zudem nahm über die Jahre die Zahl der Restaurants und Bars zu.

Besondere Merkmale bei AIDA

Ein absolutes Plus von AIDA ist, dass viele der Extras, die an Bord geboten werden, bereits im Reisepreis inkludiert sind. So kann entspannt Urlaub gemacht werden und sich all die Dinge gönnen, auf die man Lust hat.

Bei den Mahlzeiten sind ausgesuchte Getränke bereits im Preis enthalten, sodass nach Lust und Laune geschlemmt werden kann. AIDA bietet eine Garantie für schönes Wetter – durch den Foliendom im Beach Club können die Reisegäste auch bei Wind in der Sonne liegen und entspannen. Das Entertainment-Programm ist ausgewogen und sehr exklusiv, die Abende auf Deck werden garantiert nicht langweilig. 

Unerwünschte Zusatzkosten durch anfallende Trinkgelder sind ebenso schon im Preis eingerechnet wie der erstklassige Service, der den Gästen in allen Bereichen des Schiffes geboten wird. Ebenso besonders ist die vielfältige Auswahl bei den Landausflügen. Auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche jedes einzelnen Reisenden angepasst, kann bei den Ausflügen aus den Kategorien „moderat“, „entspannt“, „bequem“, „sportlich“ oder „fordernd“ gewählt werden.